Heiko Gohm

Zu Anfang jeder Sitzung haben wir uns regelmässig 10 Minuten Zeit genommen, um über Alltägliches zu sprechen. Dies war für mich sehr wichtig, um die vorherrschende Angst des Sprechens zu verlieren. Folgend haben wir uns jeweils auf 1-2 Themengebiete des First Certificate English Abschlusses konzentriert. Mark war immer sehr gut vorbereitet und es war ihm sehr wichtig, bestmögliche Unterstützung zu geben. Er war immer pünktlich und sehr fair im Umgang mit seinen Schülern. Ich habe in den 1 ½ Jahren sehr viel gelernt und kann dies im alltäglichen Arbeitsleben nun umsetzen.

Veröffentlicht unter
Im Archiv